Alles über Hybrid, Brennstoffzelle und Gasantrieb
RSS icon Email icon Home icon
  • Hybridfahrzeuge in den USA

    Geschrieben am April 28th, 2009 admin 4 Kommentare

    Hybridfahrzeug-Marktsituation in den USA

    Nur 1% der PKW in den USA ist dieselbetrieben. Dagegen verdoppeln sich die Neuanmeldungen der umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge in den Staaten praktisch jährlich. Noch halten japanische Automobilhersteller 96% des Hybridfahrzeugmarktes in den Vereinigten Staaten. Und obwohl es mit dem Ford Escort Hybrid momentan erst ein einziges US-amerikanisches Modell auf dem Hybridfahrzeugmarkt gibt, fördert die amerikanische Regierung den Kauf der umweltfreundlichen Wagen mit neuen Gesetzgebungen sowie finanziellen und etlichen anderen Anreizen. Neben den bereits am Markt etablierten Anbietern Toyota, Honda und Ford haben nun auch andere Automobilhersteller aus Japan und den Vereinigten Staaten die Markteinführung von weiteren Hybridfahrzeugen in diesem und den nächsten Jahren Weiterlesen »

  • Hybrid – Die erste Hybridserie

    Geschrieben am April 22nd, 2009 admin 5 Kommentare

    In den 70er Jahren wurde das Thema Hybrid erneut aufgegriffen, hier ein Artikel zur vorhergehenden Geschichte des Hybridantriebs.
    Briggs & Stratton versuchten also in den 70ern die Hybridtechnologie in Golfplatzfahrzeuge zu integrieren. Mit mäßigem Erfolg und kann eigentlich nicht als Hybridserie bezeichnet werden.

    GM, Ford, Chrysler

    In den 90er Jahren brach eine gewisse Experimentierfreudigkeit bei den großen amerikanischen Automobilfirmen, den „Big Three“ (GM, Ford, Chrysler) aus. Jede Firma arbeitete an der Entwicklung einer Hybridantriebstechnik, doch kein Konzept wurde tatsächlich umgesetzt.

    Toyota – die erste echte Hybridserie: Der Prius

    Währenddessen forschte man in Japan eifrig an der Hybridtechnologie weiter. Besonders Toyota hatte viel Weiterlesen »

  • Diesel-Wasser-Gemisch – Wasser in den Tank zum Schutz der Umwelt?

    Geschrieben am April 9th, 2009 admin 7 Kommentare

    Diesel mit Wasser mischen und so den Ausstoß von Ruß und Stickoxiden verhindern

    Seit 2007 schon forscht eine Gruppe Wissenschaftler der Uni Köln an einer Methode durch das Mischen von Diesel mit Wasser den Schadstoffaustoss zu verringern. Das Beimischen von 30% Wasser soll die Emission von Rußpartikeln um 90% vermindern und es sollen immerhin 30% weniger Stickoxide entstehen.
    Die ablaufende chemische Reaktion kann folgendermaßen vereinfacht erklärt werden: Ruß bei der Verbrennung ensteht nur, wenn nicht genügend Sauerstoff vorhanden ist, der von den Wassermolekülen (H2O) geliefert wird. Das Wasser senkt gleichzeitig die Verbrennungstemperatur und so entsteht weniger Schadstoffe, z.B. Kohlenmonooxid (CO).
    Ein Problem bei der Sache war, es zu erreichen, dass das Wasser und der Diesel ein stabliles Gemisch bleiben. Dies wurde durch das Beimischen von Tensiden geschafft.
    So weit so gut. Doch es gibt ein weiteres Problem: Weiterlesen »

  • Hybrid – die Geschichte der Hybridfahrzeuge

    Geschrieben am April 7th, 2009 admin 3 Kommentare

    Die Geschichte des Hybridantriebs

    Die Hybridmotoren können auf eine lange Entwicklungsgeschichte zurückschauen. Bereits seit über einem Jahrhundert wird an der Entwicklung des Hybridmotors geforscht, erst im letzten Jahrzehnt jedoch hat sich dieses Konzept sprunghaft in unser Bewusstseins gesetzt.
    Im Jahr 1905, in den Kindertagen des Automobils wurde das erste Konzept eines hybridgetriebenen Fahrzeuges patentiert. Der Tüftler H. Piper hat seine Vision von einem dual betriebenen PKW (Benzin mit Elektromotor) beim amerikanischen Patentamt anmelden lassen. Die damaligen Fahrzeuge waren in der Beschleunigung sehr langsam gewesen (0-50 in 40 Sekunden). H. Piper wollte dieses Problem mit seinem Hybridantriebkonzept Weiterlesen »